Ein Tess-Carlisle-Roman (Band 1): Jägerseele
 
 
ET: 23. März 2018
Genre: Urban Fantasy
Seitenzahl: ca. 350
Cover: Sarah Buhr | Covermanufaktur
Lektorat: Martina König | Jennifer Papendick
 
Format:
e-Book: mobi, epub
Taschenbuch: 13,3 x 2,4 x 20,3 cm
 
Preis:
e-Book (EUR 6,99)
Taschenbuch (EUR 12,95)
 
ISBN:
e-Book: 978-3-906829-80-7
Taschenbuch: 978-3-906829-81-4

Jägerseele full

Kaufen:

       Im Verlagsshop (signiert)Amazon | Thalia | Weltbild

Inhalt:
Fantasy
 
Altersempfehlung:
12

Klappentext:

Na? Lust auf ein Abenteuer?
Mein Name ist Tess Carlisle und diese Geschichte erzählt von meinem verrückten Leben als Kautionsdetektivin im guten alten und magischen New Orleans. Puh, mein Alltag ist nicht immer einfach. Versteht mich nicht falsch, ich liebe diese Stadt! Aber meine tägliche Routine besteht leider allzu oft aus unschönen Begegnungen mit stinkenden Trollen, pöbelnden Kleinganoven und unkooperativen Nymphen. Von unheimlichen Voodoo-Shop-Besitzern und ständig Streiche spielenden Mitbewohnern will ich erst gar nicht anfangen. Und oh, die nächste Miete ist auch schon wieder fällig.
Da kommt ein gut bezahlter Auftrag für diesen reichen Schnösel … also den selbst ernannten Wohltäter der Stadt … doch gerade recht, oder? Hätte ich doch nur vorher gewusst, dass ein unerwartetes Ereignis plötzlich das nächste jagt und irgendwann auch vom Ende der Welt die Rede sein wird. Aber schließlich zeigt sich mir einmal mehr, wie wichtig es ist, Freunde zu haben. Auch wenn diese nicht immer menschlich sind.
   

Das sagen unsere Sternensand-Blogger über das Buch:

Sterne  "Jägerseele" ist ein toller Reihenauftakt mit spannender Handlung und sympathischen Chaakteren, der definitiv Lust auf den Rest der Reihe macht. 5/5 Sterne (Lesenliebenträumen)
Sterne Jägerseele ist für mich ein sehr humorvolles Fantasydebüt, das vor allem durch vielschichtige Charaktere und Settings besticht.Ich bin gefesselt von der etwas anderen, irren Mischwesen-WG, bin fasziniert von der Vielfalt an Gedanken und Fällen und außerdem ein wenig beeindruckt davon, wie Tess das alles händelt. Es ist auf jeden Fall spannend der Kautionsdetektivin dabei zuzusehen, wie sie die Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben immer mehr verwischt. Für meinen Geschmack eher belustigend als actionreich, aber ich freue mich auf mehr Geschichten dieser Art. Eine klare Leseempfehlung für alle, die nicht auf Humor, Chaos, eine toughe Protagonistin und fantastische Welten verzichten wollen. 5/5 Sterne (Aus dem Leben einer Büchersüchtigen.)
Sterne Witzig, chaotisch und erfrischend anders: "Jägerseele" von Nicole Schuhmacher punktet mit ausgefallenen Charakteren, einer starken Hauptprotagonistin und jeder Menge Humor. Tess ist als Charakter grandios und wenn ihr erfahren wollt, wie Wichtel, Vampire, ein Minihausschwein und Werwölfe zusammenpassen, solltet ihr das Buch unbedingt lesen. 5/5 Sterne (Selection Books)  
Sterne Zusammengefasst gesagt ist „Jägerseele“ von Nicole Schuhmacher ein erstklassiger Auftakt der „Tess-Carlisle-Roman-Reihe“, der mich absolut gefangen nehmen konnte.Glaubhaft gezeichnete, vorstellbare Charaktere, ein flüssiger, sehr gut zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als interessant, spannend und wirklich faszinierend von der Idee her empfunden habe, haben mir ganz wunderbare Lesestunden beschert und mich wirklich überzeugt. Absolut zu empfehlen! 5/5 Sterne (Manjas Buchregal)
Sterne Eine lustige und sehr unterhaltsame Fantasy-Geschichte mit Romantasy-Anteilen, die durch einen lockeren Schreibstil und einer starken Sicht auf die Protagonistin zu gefallen weiß. Die Ich-Perspektive hat geholfen, die vielen Gedanken von Tess aufs Papier zu bringen - teilweise etwas zu viel. Kurzum, ein gelungenes Debüt mit Potential für mehr. 4/5 Sterne (Der Lesefuchs)
Sterne  Die bissige Protagonistin und der originelle Weltenentwurf voller Humor hatten für mich wirklich ordentlich Potenzial. Leider wurde das in meinen Augen nicht genutzt. Die Geschichte selbst war mir zu flach und andere Dinge waren dann wieder „over the top“, so dass ich am Ende leider arg enttäuscht von der Story war. 3/5 Sterne (Süchtig nach Büchern)
Sterne Jägerseele besticht mit wahnsinnig toll ausgearbeiteten Charakteren, die der Geschichte Leben einhauchen. Die Protagonistin Tess besitzt einen angenehmen sarkastischen Humor und ihr Leben scheint ein einziges Chaos zu sein. So stolpert sie von einem Abenteuer in das Nächste, wobei ich als Leser viel Spaß hatte. Die Geschichte ist absolut empfehlenswert. 5/5 Sterne (Seductive Books)
Sterne Als Fazit ziehe ich, dass "Jägerseele" von Nicole Schuhmacher ein Auftakt ist, der mich zum größten Teil überzeugt hat. Er glänzte durch eine quirlige und authentische Protagonistin, einer Story die klar und strukturiert war und einer Handlung (samt Handlungsstrang), die mich trotz der mehrmaligen fehlenden Spannung, fesseln konnte. Für den zweiten Band wünsche ich mir, dass die Spannung gehalten wird, denn dann wird dieser richtig toll. 4/5 Sterne (Bücherfarben)