Elesztrah2
Elesztrah (Band 2): Asche und Schnee

Cover groß

PDF-Leseprobe

 
Erscheinungstermin: 2. April 2017
Genre: High-Fantasy
Seitenzahl: 404
Cover: Alexander Kopainski
Lektorat: Martina König
 
Format:
e-Book: mobi, epub
Taschenbuch: 13,3 x 2,4 x 20,3 cm
 
Preis:
e-Book (EUR 6,99)
Taschenbuch (EUR 12,95)
 
ISBN:
Taschenbuch: 978-3-906829-36-4
e-Book:
978-3-906829-37-1

Klappentext:

Während sich die Bewohner Elesztrahs in Frieden wähnen, bleibt die Beziehung zwischen Lysanna und Aerthas angespannt. Die Pläne des Elfenkriegers stehen wie eine Mauer zwischen ihnen und gleichgültig, wie sehr sie sich bemühen – eine gemeinsame Zukunft scheint unmöglich zu sein.
Lysanna sieht schließlich nur noch einen Ausweg: Sie will ihr Schicksal selbst bestimmen, auch wenn sie sich dem Hüter der Zeit entgegenstellen muss.
Doch in den Lauf der Dinge einzugreifen, ist nicht so leicht, wie es sich die Jägerin vorstellt. Denn die Schicksalsweberin lässt sich die Fäden nur ungern aus der Hand nehmen. Zudem bahnt sich in Elesztrah eine weitere Bedrohung an, die nicht nur Aerthas’ Leben in Gefahr bringt …


 
Inhalt:
Fantasy  Abenteuer  Romantik
 
Altersempfehlung:
12
 
 
Kaufen:     

 
 
 
   

Das sagen unsere Sternensand-Blogger über das Buch:

Sterne  Das Buch hat mich nicht ganz so gefühlstechnisch zerstört zurückgelassen wie Band 1, dennoch kann ich es nicht erwarten in die kunterbunte, tolle Welt von „Elesztrah“ zurück zu kehren! Und ein Tipp am Rande: fangt Band 2 nicht an zu lesen, wenn ihr arbeiten müsst, am nächsten morgen früh hoch müsst, oder Termine habt die ihr nicht verlegen könnt! 5/5 Sterne (Liza's Bücherwelt)
Sterne Wir sind, wer wir sind und egal, ob wir gewisse Dinge verändern, früher oder später landen wir auf irgendeine Weise dort, wo wir nun stehen. Und genau das hat das Buch so wunderbar vor Augen geführt. Wir belügen uns manchmal selbst, damit wir glauben, dass es den Anderen nun besser ginge, auch wenn das nicht unbedingt der Wahrheit entspricht. Manchmal muss man nach der Wahrheit suchen - Danke, Fanny, dass du mich auf diese Reise mitgenommen hast. Es war mir wieder ein Mal ein Vergnügen. 5/5 Sterne (Fuchsias Weltenecho)
Sterne Das Buch hat sich zu einem richtigen Schlafräuber entwickelt. Ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen so hat mich die Geschichte von Lysanna und Aerthas gefesselt. Der Schachzug im mittleren Drittel eine sehr unerwartete Überraschung einzubauen ist einfach genial. Es ist ein Must Have für jeden Fantasybegeisterten. 5/5 Sterne (Thoras Bücherecke)
Sterne „Elesztrah – Asche und Schnee“ steht seinem Vorgänger in nichts nach. Wieder konnte ich mich total in der bildgewaltigen und fantastischen Welt von Elesztrah verlieren und gemeinsam mit den liebevollen und einzigartigen Charakteren mitfiebern. Ich habe mich total in Lysanna, Aerthas und Elesztrah selbst verliebt und kann gar nicht genug davon bekommen. 5/5 Sterne (Süchtig nach Büchern)
Sterne »Elesztrah – Asche und Schnee« von Fanny Bechert ist die  kurzweilige, gelungene Fortsetzung,  einer spannenden High Fantasy Geschichte voller Herz, Abenteuer und tiefer Gefühle. Wer gerne Fantasyromane liest sollte unbedingt einen Blick auf die »Elesztrah«-Reihe von Fanny Bechert werfen. 5/5 Sterne (Bücherleser)
Sterne Im ersten Band hat es ja etwas gedauert, bis ich Lysanna mochte, aber dafür mag ich sie jetzt umso lieber! Überhaupt gibt es in Elesztrah viele liebenswerte Protagonisten und vor allem Aerthas habe ich sehr ins Herz geschlossen! Dieses Buch ist wirklich eine tolle Fortsetzung, die alles hat, was diese Story braucht. Die Mischung zwischen Spannung, Drama, Intrigen, Machtkämpfen und großen Gefühlen stimmt genau und hat mich sehr gut unterhalten. 4/5 Sterne (Lesenliebenträumen)
Sterne Band 2 steht seinem Vorgänger in nichts nach sondern war für mich noch stärker und noch besser. Wer meine Rezension zu Band 1 gelesen hat weiß, dass ich ihm damals 4 Bücher gegeben habe und ich dachte, dies wird bei Band 2 auch geschehen aber falsch gedacht! Band 2 war in allen Punkten um Längen spannender, wortgewaltiger und lebhafter als Band 1 und deshalb vergebe ich 5/5 Diamanten! (Bücherfarben)
Sterne Die Fortsetzung hat mich sehr bewegt und auch nach dem Lesen, hat sich die Geschichte tief in meinen Gedanken verankert und zum Nachdenken angeregt. Gleichzeit hat Fanny es geschafft stets zu überraschen und die Spannung aufrecht zu erhalten. Ich konnte zu keinem Zeitpunkt erahnen, welche Wendung oder Richtung die Geschichte einschlagen wird und habe die ganze Zeit mit Lysanna mitgehofft und mitgebangt. 5/5 Sterne (Yvi's kleine Wunderwelt)
Sterne Abschließend gesagt ist „Elesztrah (Band 2): Asche und Schnee“ von Fanny Bechert eine Fortsetzung, die Band 1 in wirklich nichts nachsteht und die mich mitreißen konnte. Charaktere, die ich bereits sehr ins Herz geschlossen habe, ein flüssiger fesselnder Stil der Autorin sowie eine Handlung, die spannend gehalten ist, mich überraschen konnte und deren Welt mir Kopfkino beschert hat, haben mich begeistert und wirklich überzeugt. Uneingeschränkt zu empfehlen! 5/5 Sterne (Manjas Buchregal)
Sterne Fanny Bechert gehört für mich definitiv jetzt schon zu den obersten Rängen, was hochklassige deutsche High Fantasy angeht. Die besondere Art Gefühle ehrlich und glaubhaft zu vermitteln, sowie die tiefere Bedeutung der Geschichte, machen sie zu einer klaren Leseempfehlung für alle Fans von High Fantasy oder herzzerreißenden Liebesgeschichten. Wenn ihr während des Lesens ein Knacken hört, dann ist wohl gerade euer Herz – wieder mal – gebrochen, ebenso wie meines viele Male. 5/5 Sterne (Lila Bücherwelten)
Sterne Der Schreibstil wie erwartet perfekt für Fantasy und sehr flüssig zu lesen. Es ist einfach angenehm und passt von der Wortwahl sehr gut. Mit ihrem Schreibstil trifft die Autorin genau den Nerv von Fantasy Lesern. 5/5 Sterne (Eine Leidenschaft für Bücher)